Sonntag, 17. Juli 2016

Fünf neue Bodys für das Löwenmädchen

Heute gibt es eine richtige Schwemme an selbstgenähten Bodys aus der letzten Zeit! 
Da das Schnittmuster immer daselbe (Klimperklein) ist, wollte ich nicht jedes Mal einen eigenen Post machen...

Zu Beginn habe ich drei maritime Stoffe für die Langarmversion in Gr. 68 verwendet. Die langärmeligen Bodys konnte man bei dem Wetter bisher ganz gut gebrauchen; sie waren ständig im Einsatz und weichen nun langsam den kurzärmeligen Teilen.












Diesen schönen Walstoff hatte ich bereits für das Innenfutter dieser Wendejacke angeschnitten. Jetzt ist er nahezu aufgebraucht. Schade! :'-/










Für diesen Body habe ich auch wieder eine praktische Verlängerung genäht. Wie sie geht, habe ich kurz hier beschrieben.




Die beiden letzten Bodys mit den Eselchen wurden in Gr. 74 genäht und sitzen im Moment noch recht luftig-locker. Sie werden uns also sicherlich noch eine gewisse Zeit in den Herbst hinein begleiten können.




Hier habe ich mal keine Armbündchen angenäht, sondern die Ränder umgeschlagen und mit einem Zier- bzw. Zickzackstich festgenäht. Ob ich mir mal eine Zwillingsnadel für solche Arbeiten leisten soll?






Was das Nähen von Bodys angeht, ist bei mir jetzt aber erst einmal die Luft raus.
Den Schnitt kann ich nämlich mittlerweile ohne Anleitung, ehrlich. ;-)


Verlinkt mit: Sew Mini, Kiddikram

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...